Auckland Office+64 9 303 9093

Search the latest jobs

Real Estate Project Manager (m/w) Mergers & Acquisition international

Ref: JHo/1277954
Salary
Negotiable
Location
Germany, Bayern
Sector
Property & Real Estate, Corporate Property & Real Estate
Date
11th May 2018
Job Type
Permanent

Unsere Mandantin ist mit mehreren Niederlassungen in Deutschland vertreten und bildet als Profit-Center innerhalb des Konzerns den gesamten Lebenszyklus von Immobilien ab, beginnend beim Ankauf von Objekten oder Unternehmensteilen, die Immobilien beinhalten, über das professionelle Management der Immobilien, ebenso deren bauliche Entwicklung, einschließlich Neubaus bis zum Verkauf von einzelnen Liegenschaften und Unternehmenseinheiten, wenn Immobilien inkludiert sind.

Aufgrund des international bestehenden Transaktionsvolumens von Immobilien im Rahmen von Unternehmens An- und Verkäufen im mehrstelligen Millionenbereich suchen wir zur Erweiterung des bestehenden Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Mandantin einen analytisch starken, professionellen und hoch motivierten Real Estate Project Manager (m/w) Mergers & Acquisition international am Standort München.

Als Schnittstelle zu diversen internen und externen Ansprechpartnern verlangt die Position beste Erfahrungen im Projektmanagement sowie Passion für die Kommunikation und den Umgang mit internationalen Partnern und selbstverständlich nachweisliche Erfahrung im Bereich Real Estate.
Hervorragende nationale und internationale Entwicklungsperspektiven auf vertikaler oder horizontaler Ebene ebenso wie ein starker und funktionierender Teamzusammenhalt sind besondere Vorteile, die unsere Mandantin bietet. Sie erwartet ebenfalls eine sehr attraktive und erfolgsunabhängige Gehaltsstruktur.

Das Aufgabengebiet

• Advisory Funktion zu allen immobilienwirtschaftlichen Faktoren bei ausgewählten internationalen Unternehmenstransaktionen, die Immobilien inkludieren, im mehrstelligen Millionenbereich
• Analyse, wirtschaftliche Einwertung und analytische Darstellung von Investitions- und Desinvestitionsvorhaben, Analyse immobilienwirtschaftlicher Kennzahlen und von Finanzierungskennzahlen, aktueller Wertentwicklungen sowie Prognosen zur Wertentwicklung unter Berücksichtigung komplexer Sachverhalte
• Analyse und Bewertung von Mikrostandortdaten, Flächenart und -größe, Nutzungs- und Vermietungssituation, baulicher Zustand etc., um Risiken zu identifizieren und zu minimieren
• Recherche aller immobilienspezifischen (finanzwirtschaftlichen) Kennzahlen und Organisation des Datenraumes inklusive Cash-Flow-Modelling/Financial Modelling, Rentabilitäts- und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
• Entwicklung von Szenario- und Risikomodellen für Investitionsvorhaben
• Durchführung von Wertermittlungen und -plausibilisierungen nach nationalen und internationalen Bewertungsstandards
• Erarbeitung von Handlungsempfehlungen, Monitoring der selbigen sowie Erstellung von Abschlussberichten
• Enge Kommunikation mit allen Projektteilnehmern, Projektmanagement
• Auswahl, Steuerung und Qualitätsüberwachung von notwendigen externen, dritten Dienstleistern

Das Anforderungsprofil

• Abschluss eines (Fach-) Hochschulstudiums der Fachrichtung Immobilienwirtschaft, Architektur, Bauingenieurwesen oder verwandter Studiengänge oder eine entsprechende Berufsausbildung mit Weiterqualifikationen im Immobilienbereich
• Immobilienspezifische Zusatzausbildung, vorzugsweise Immobilienökonom/-in (ebs), MRICS etc. ist wünschenswert
• Mehrjährige Erfahrung in der internationalen Immobilienbewertung von vorrangig gewerblichen Assetklassen (Fokus Büro, teilweise auch Produktion) im Rahmen von immobilienspezifischen Transaktionen sin wünschenswert
• Mindestens erste einschlägige Berufserfahrung in einem Finanzdienstleistungs- oder einem Immobilienberatungshaus oder einem Industrieunternehmen mit Bezug zu Immobilientransaktionen
• Sehr gute Kenntnisse im Cash-Flow- und Financial Modeling mit besten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten
• Nachweisliche Fachkenntnis im Projektmanagement
• Offene, teamorientierte Persönlichkeit mit Willen zu stetiger Weiterentwicklung, professionellem Auftreten und hervorragender, verbindlicher Kommunikation
• Strategisch-analytisches Denkvermögen in Verbindung mit selbstständiger Arbeitsweise sowie Zahlenaffinität, Präzision, Abstraktionsfähigkeit und Verhandlungsfähigkeit sowie Durchsetzungsstärke
• MS-Office- und herausragende Excel- sowie PowerPoint-Kenntnisse werden vorausgesetzt
• Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind aufgrund internationaler Projekte unabdingbar

Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Nennung der Referenznummer JHo/1277954 an bewerbung@cobaltrecruitment.com oder rufen Sie unseren vom Mandaten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Jason Holmes unter +49 (0)30 577 00 5125 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

If this role is not of interest, please feel free to register with your cv so you can be considered for any roles as soon as they become available. Alternatively, you can also register for job alerts via email.

Our offices