Auckland Office+64 (0) 9303 9093

Search the latest jobs

(Junior) Associate (m/w) Asset Management Real Estate

Ref: JN -122017-53175
Salary
Negotiable
Location
Germany, Hessen
Sector
Property & Real Estate, Asset Management (Real Estate)
Date
24th January 2018
Job Type
Permanent

Unser Mandant, Catalyst Capital, ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Real-Estate-Investment- und Vermögensverwaltungsunternehmen, das internationale Investoren bei ihren Investitionen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland sowie Osteuropa berät. Mit Hauptsitz in London und weiteren Büros in Frankfurt am Main, Paris und Warschau verwaltet unser Mandant ein Vermögen von fast 2 Milliarden Euro, davon 400 Millionen Euro AuM in Deutschland. Der Investitionsschwerpunkt im Immobilienbereich liegt in den Core-Plus- & Value-add-Produkten der Asset-Klassen Büro, Retail und Logistik. Der Erfolg von Catalyst Capital basiert auf einem sehr detaillierten Investment-Due-Diligence-Prozess in Verbindung mit hohen internen Anlagekriterien sowie einem aktiven, kreativen sowie praktischen Asset-Management.

Aufgrund einer beträchtlichen Kapitalerhöhung durch internationale Investoren, insbesondere mehrere Pensionskassen, hat Catalyst Capital nun beschlossen, das Geschäft zu erweitern, und einen neuen Core+ Fonds mit einer Zielgröße von 1 Mrd. Euro Kaufkraft in Nordeuropa aufzulegen. Drei Immobilien konnten bereits erfolgreich erworben und in diesen Fonds eingebracht werden, weitere Objekte befinden sich in der Investmentpipeline. Aufgrund der Wachstumspläne des Unternehmens, plant unser Mandant, sein deutsches Immobilienteam auszubauen und sucht einen proaktiven (Junior) Associate (m/w) Asset Management Real Estate mit Hands-on-Mentalität in Frankfurt a. M.

Der erfolgreiche Kandidat (m/w) ist für die aktive Betreuung mehrerer ihm zugewiesener Core+- und Value-add-Gewerbeimmobilien in Deutschland verantwortlich und betreut die Entwicklung bzw. Verwaltung dieser Immobilien, um die Vermögenswerte zu optimieren. Für diese Rolle ist ein Kandidat (m/w) erforderlich, der starke Fähigkeiten im Asset-Management-Bereich mit Problemlösungskompetenz und einem kreativen Mindset kombiniert, um den alltäglichen Herausforderungen bei der Renovierung oder Modernisierung von Immobilien bestmöglich zu meistern. Zudem verfügt der ideale Kandidat (m/w) über unternehmerisches Denken sowie die absolute Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen.

Das Aufgabengebiet

  • Übernahme der Eigentümerfunktion sowie Verantwortung für das Asset-Management von mehreren zugeordneten Gewerbeimmobilien in Deutschland, die sich in verschiedensten Fonds befinden
  • Maximierung der Vermögenswerte durch die Initiierung und Umsetzung von Wertsteigerungsmaßnahmen, z. B. Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten, sowie Umstrukturierung von Mietverträgen, Verhandlungen, Mietererwägungen bzw. -strukturierung, technische Belange und andere Aufgaben
  • Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten, Architekten, lokalen Kommunen und Behörden zur Einholung von Genehmigungen und zur Abnahme immobilienbezogener Arbeiten
  • Eigenverantwortliche Budgetplanung in Übereinstimmung mit dem Liquiditätsplan für jedes einzelne Objekt und Vereinbarung des Budgets mit dem Partner sowie termingerechte Bereitstellung von Projekten und Budgets
  • Erstellung, Implementierung und stetige Kontrolle von jährlichen Businessplänen sowie von Wirtschaftlichkeitsberechnungen von Investitions- bzw. Finanzierungsplänen, welche die kurz-, mittel- und langfristige Planung darlegen
  • Auswahl, Steuerung und Überwachung von sowie enge Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern, wie zum Beispiel Property-, Facility- und Vermietungsmanagern, Rechtsanwälten, Gutachtern, Architekten sowie technischen Beratern
  • Erarbeitung und Umsetzung von langfristigen Vermietungskonzepten, Identifikation von gewerblichen Mietinteressenten sowie Verantwortung für Vermietungsverhandlungen und vertragliche Vereinbarungen von A bis Z
  • Aktive Unterstützung bei der Veräußerung von Immobilien
  • Bereitstellung von Informationen aus der Asset-Management-Perspektive zur Unterstützung des Investmentteams bei der Bewertung und Prüfung potenzieller neuer Akquisitionsmöglichkeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit internen Abteilungen (Investment, Asset-Management, technisches Management, Finanzen etc.)
  • Direkte Berichterstattung an den Associate Director & Partner in Frankfurt am Main; Reporting in englischer und deutscher Sprache

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder immobilienwirtschaftliches Studium (IREBS, BA etc.), idealerweise mit immobilienspezifischem Schwerpunkt (z. B. Master in Real Estate, Immobilienökonom/-in etc.)
  • Praxiserfahrung in einem internationalen und proaktiven Umfeld ist von Vorteil
  • Idealerweise (erste) Berufserfahrung und nachnachweisbare Erfolgsbilanz im proaktiven und vor allem praxisorientierten Asset-Management von Gewerbeimmobilien in Deutschland, bevorzugt in der Eigentümerrolle
  • Absolvent(inn)en mit guten Praktika im Bereich Asset-Management und/oder Investment können sich ebenfalls bewerben.
  • Kenntnisse des deutschen gewerblichen Immobilienmarktes und -rechts
  • Technisches Grundverständnis (CapEx, TIs etc.)
  • Fähigkeiten in der Finanzmodellierung, Verständnis von Cashflow-Berechnungen, Portfolioanalysen und Controlling
  • Verständnis und Wertschätzung der Kerndisziplinen deutscher sowie „Red-Book"-Bewertungsstandards
  • Eigenmotivation und Stressresistenz mit der Bereitschaft, in einer internationalen, dynamischen Organisation mit einer starken unternehmerischen Kultur zu arbeiten
  • Teamplayer/-in mit Überzeugungskraft, ausgeprägter Kommunikations- und Präsentationsstärke und der Fähigkeit, das Unternehmen hochprofessionell zu repräsentieren
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel und PowerPoint
  • Ausgezeichnete Fähigkeiten in der Verfassung von Berichten sowie Detailtreue
  • Hohe Motivation und Hands-on-Mentalität
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich, schriftlich und mündlich
  • Hohe Reisebereitschaft

Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Nennung der Referenznummer DB/53175 an bewerbung@cobaltrecruitment.com oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Daniel Bauer unter +49 (0)69 3 4877 4470 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

If this role is not of interest, please feel free to register with your cv so you can be considered for any roles as soon as they become available. Alternatively, you can also register for job alerts via email.

Our offices